Überschrift 1

Fogt_Logo_tr_edited.png

KÜRBISRISOTTO

MIT AMARETTINI & SALZMANDELN

 

Rezept für 4 Personen

 

ZUTATEN FÜR DAS RISOTTO

 

120 g Parmesan, fein gerieben

200 g Hokkaidokürbis

2 Schalotten

1 Knoblauchzehe

3 EL Butter

320 g Risottoreis (Carnaroli)

100 ml Weißwein

Ca. 1,25 l heißer Geflügel- oder Gemüsefond

4 Zweige glatte Petersilie

12 Amarettini

60 g Salzmandeln

Feines Meersalz,

Pfeffer aus der Mühle

 

Alternativ:

Jakobsmuscheln

 

 

ZUBEREITUNG

 

Den Kürbis waschen und in ca. 0,5 cm große Würfel schneiden. Die Schalotten und den Knoblauch schälen und fein würfeln.

2 EL Butter in einen flachen, großen Topf schmelzen. Die Kürbiswürfel mit den Schalotten und dem Knoblauch zugeben und bei mittlerer Temperatur glasig anschwitzen. Den Risttoreis ungewaschen dazugeben und 2 Minuten mit anschwitzen. Mit dem Weißwein ablöschen und einkochen lassen. Den Reis mit heißem Geflügel- oder Gemüsefond aufgießen, sodass dieser gerade bedeckt ist. Alles bei schwacher Hitze offen köcheln lassen, bis der Reis die Flüssigkeit komplett aufgenommen hat. Erneut heißen Fond angießen und das Risotto dabei durchrühren. So weiterverfahren, bis der Reis nach etwa 25 Minuten al dente gegart ist. Die Petersilie waschen, trockenschütteln, die Blättchen von den Stielen befreien und fein schneiden. Die Amarettini zerbröseln und die Salzmandeln grob hacken. Das Risotto vom Herd nehmen und unter ständigem Rühren mit der restlichen Butter, dem geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer abschmecken. Die Petersilie unterheben. Auf vorgewärmte Teller anrichten und mit den Amarettinibröseln und den gehackten Salzmandeln bestreuen.

 

Alternativ zu den Amarettinibrösel empfehlen wir Ihnen auch gebratene Jakobsmuscheln dazu.

WEINBEGLEITUNG

Dazu passt unser Grauer Burgunder trocken, ein brillanter Kraftmeier mit Charme.

Das Rezept -Kürbisrisotto mit Amarettini & Salzmandeln- haben wir bei Cornelia Poletto entdeckt und schon oft mit großer Freude nachgekocht.

Übrigens, bereits vor einigen Jahren konnten wir die bekannte Spitzenköchin und Kochbuchautorin selbst von unserer Winzerkunst überzeugen - das Ergebnis: den Grauburgunder "CORNELIA POLETTO & FOGT" können Sie in Ihrem Hamburger Restaurant zu raffinierten Gerichten genießen.

M111976-Kuerbis-Risotto_16351_Titelbild-Q75-750 (1).jpg